Interessierst du dich für den Pflegeberuf?

Informiere dich hier über die Möglichkeiten, wie du dir deinen Berufswunsch erfüllen kannst.
Die Spitex und Pflegeheime Graubünden engagieren sich als verantwortungsbewusste und innovative Ausbildungsbetriebe für den Pflegenachwuchs.

Mach eine Lehre in Pflege oder Betreeung

Assistentin/Assistent
Gesundheit und Soziales EBA (AGS)


Ausbildungsdauer

2 Jahre

Anforderungen
• Kontaktfreude
• Freude an hauswirtschaftlichen und praktischen Arbeiten
• geduldig und einfühlsam
• teamfähig
• verantwortungsbewusst

Aufgaben
• du betreust Menschen jeden Alters im Alltag oder während einer Krankheit
• du übernimmst Aufgaben in der Pflege, Ernährung und im Betrieb

Schulische Bildung
1 Tag pro Woche an einer Berufsfachschule

Weiterbildung
• Kurse
• Fachmann/-frau Gesundheit EFZ
• Fachmann/-frau Betreuung EFZ

Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ (FaGe)

(optional: mit Berufsmatura)


Ausbildungsdauer

3 Jahre

Anforderungen
• Kontaktfreude
• teamfähig
• verantwortungsbewusst
• geduldig und einfühlsam
• psychisch und physisch belastbar
• flexibel

Aufgaben
• du betreust Menschen jeden Alters im Alltag oder während einer Krankheit
• medizinische Betreuung
• du übernimmst Aufgaben in der Pflege, Ernährung und Verwaltung

Schulische Bildung
Im ersten und zweiten Jahr 2 Tage pro Woche an der Berufsfachschule; im dritten Jahr 1 Tag

Weiterbildung
• Kurse
• Berufsprüfung (BP)
• Höhere Fachprüfung (HFP)
• Höhere Fachschule
• Fachhochschule

Fachfrau/-mann Betreuung EFZ (FaBe)

(optional: mit Berufsmatura)


Ausbildungsdauer
3 Jahre

Fachrichtung
• Kinder
• Menschen mit Beeinträchtigung
• Menschen im Alter
• generalistische Ausbildung

Anforderungen
• Freude am Umgang mit Menschen
• psychische Stabilität und hohe Belastbarkeit
• geduldig
• verantwortungsbewusst Aufgaben
• du unterstützst Kinder, Jugendliche, Menschen im Alter und Menschen mit Beeinträchtigungen im Alltag und in der Freizeit
• du förderst und erhältst so weit als möglich deren Selbstständigkeit Schulische Bildung 1.5 Tag pro Woche an einer Berufsfachschule

Weiterbildung
• Kurse
• Zusatzqualifikation
• Berufsprüfung (BP)
• Höhere Fachprüfung (HFP)
• Höhere Fachschule
• Fachhochschule

Oder studiere direkt an einer Fachhochschule

 

Pflegefachmann/-frau HF

Ausbildungsdauer
• 3 Jahre Vollzeit
• 3 bis 4 Jahre berufsbegleitend mit einem Arbeitspensum von mind. 50% in der Pflege
• verkürzter 2-jähriger Bildungsgang mit ausreichender Vorbildung

Anforderungen
• Verantwortungsbewusstsein
• Kommunikations- und Teamfähigkeit
• ausgeprägte Beobachtungsgabe
• hohe psychische und physische Belastbarkeit
• Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit
• saubere Arbeitsweise und Sinn für Hygiene

Aufgaben
• du betreust Menschen jeden Alters im Alltag oder während einer Krankheit
• medizinische Betreuung
• du übernimmst Aufgaben in der Pflege, Ernährung und Verwaltung

Abschluss
Dipl. Pflegefachmann/-frau HF

Weiterbildung
• Kurse
• Höhere Fachprüfung (HFP)
• Fachhochschule
• Nachdiplomstufe

Bildungswege in der Langzeitpflege

Auch die Website https://langzeit-pflege.ch/ gibt eine gute Übersicht über die Möglichkeiten und Bildungswege, die dir bei der Ausbildung und auch der Weiterbildung in der Langzeitpflege offenstehen.

Was macht die Langzeitpflege aus?

Langzeitpflege bedeutet die Pflege und Betreuung von Menschen mit Unterstützungsbedarf über einen längeren Zeitraum – im
eigenen Zuhause oder in einem Heim. Zwischenmenschliche Beziehungen bilden das Herzstück der Langzeitpflege. In diesem
Bereich zu arbeiten, heisst, menschlich und fachlich weiterzukommen. Eine Ausbildung in der Langzeitpflege bietet zahlreiche
berufliche Perspektiven und Karrieremöglichkeiten.

Die Arbeit der Pflegenden zeichnet sich aus durch:

• Selbständigkeit und Kreativität
• Ganzheitliches Arbeiten
• Begegnung und Beziehung
• Begabung und Kompetenz
• Dem Menschen als Ganzes gerecht werden

Schnupperlehre

Um den Beruf kennenzulernen, kannst du zuerst eine Schnupperlehre bei der Spitex oder im Alters- und Pflegeheim absolvieren.

Hast du Fragen zur Ausbildung?

Wir helfen dir gerne weiter.
Kontaktiere uns!